Sicherheit

Ein Webserver ist weltweit erreichbar und damit grundsätzlich angreifbar. Hacker versuchen, Kontrolle über Ihre Website zu erlangen, um Inhalte zu verändern, z.B. mit politischen Parolen. Manchmal wird gezielt Schadsoftware installiert, die die PCs von ahnungslosen Besuchern infiziert. Sofern vorhanden, ist natürlich auch der Diebstahl von Kundendaten denkbar.

Was für den heimischen PC gilt, gilt auch im Betrieb: Um eine möglichst große Sicherheit zu erreichen, ist es nötig, die eingesetzte Software auf dem neuesten Stand zu halten und bei Bekanntwerden von Sicherheitslücken sofort zu reagieren und Aktualisierungen einzuspielen.

Mit der Erstellung der Homepage richte ich gleichzeitig die Sicherung auf dem Server ein. Dabei werden wöchentlich zunächst die Inhalte der Datenbank in eine Datei geschrieben und anschließend der der komplette Webauftritt heruntergeladen und in einem Archiv gespeichert. Die letzten drei Versionen werden aufbewahrt, um auch auf ältere Stände zurückgreifen zu können.